<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=2008938579397699&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">

Lime Partners With BMW Group On Munich Campus Project

News | December 16, 2019 | Share 


Deutsche Version unten

 

Following a successful city-wide launch at the end of June, Lime Gen 3 electric scooters are now available at the BMW Group’s five Munich locations.

 

The four-month pilot project, intended to help provide a simple and sustainable way to navigate the campuses’ widely-dispersed real estate, has made 70 e-scooters available for use by BMW Group employees. It’s hoped that the added micromobility options will help to alleviate traffic congestion on Munich’s city streets, along with a shortage of parking spaces. 

 

“We’re thrilled to offer BMW Group employees in Munich a comfortable and sustainable urban mobility solution,” says Jashar Seyfi, Lime’s General Manager in Germany. “The Munich market is particularly important to us, as rush-hour traffic here can be both time-consuming and exhausting for all drivers. Lime’s mission to help facilitate connection through mobility means providing a modern alternative to traditional urban gridlock.” 

 

lime-partners-bmw-group-munich-campus-project-2

 


The new Lime scooters are a supplement to the rental bikes that have been available on Munich’s five BMW Group campuses over the past several years. Dedicated Swiftmile charging stations have been installed at strategic locations throughout the pilot service area, giving employees free and easy pickup and dropoff access for the scooters.

 

Lime has also provided BMW Group employees with free safety training to ensure that all riders are well equipped to navigate the business campuses on two electric-powered wheels. 

 

To learn more about exciting new micromobility partnerships happening around the world, subscribe to 2nd Street, or download the Lime app to take an electric scooter ride in Germany today.

 

 

 

Deutsche Version

 

lime-partners-bmw-group-munich-campus-project-1

 

Nachdem die limettengrünen E-Scooter von Lime bereits seit Ende Juni erfolgreich über die Straßen Münchens rollen, werden die Lime Gen 3 Roller ab sofort auch an den fünf Münchner Standorten der BMW Group in unverwechselbaren Farben zu finden sein. 

 

Im Rahmen einer viermonatigen Testphase des Campusprojekts stellt Lime den Mitarbeitern der BMW Group 70 E-Scooter zur Verfügung. Damit wird das Mobilitätsangebot für die Belegschaft um eine weitere komfortable Option erweitert und der Herausforderung der räumlichen Trennung der weit verteilten Liegenschaften, Verkehrsstaus auf den Straßen der Stadt und der innerstädtischen Parkplatznot mit einer nachhaltigen Lösung begegnet. 

 

Zusätzlich zu den bereits seit einigen Jahren verfügbaren Leihfahrrädern, können sich Mitarbeiter ab sofort auch mit E-Scootern zwischen den verschiedenen Standorten bewegen – bequem, umweltfreundlich und ganz ohne Staus und Parkplatzprobleme. Über spezielle Swiftmile-Ladestationen, an denen die E-Scooter ausgeliehen und zurückgegeben werden können, wird den Mitarbeitern ein freier Zugang zu den E-Scootern von Lime gewährt. 

 

lime-partners-bmw-group-munich-campus-project-2

 


“Unsere Vision ist es, Menschen mobiler zu machen und miteinander zu verbinden. Wir freuen uns daher sehr, den BMW Group Mitarbeitern an den Münchner Standorten eine komfortable und nachhaltige Lösung für urbane Mobilität anzubieten”, sagt Jashar Seyfi, General Manager Lime Deutschland. “Gerade der Münchner Markt ist uns besonders wichtig, da hier die Verkehrssituation für alle Autofahrer im Berufsverkehr sehr zeitraubend und anstrengend sein kann. Lime bietet zeitgemäße Alternativen für den dichten Stadtverkehr.”

 

Damit alle Mitarbeiter auch sicher von A nach B gelangen, hat Lime den BMW Group Mitarbeitern zum Start ein kostenloses Fahrsicherheitstraining angeboten.

 

Explore More

Lime et Paris, une histoire « commune » | Paris and Lime, moving forward, together

Rethink Your Ride with Lime

Lime Reaches 150 Million Rides Globally